logotype

 

Ausflug in die Vergangenheit - Erlebnislandschaft zwischen Rhein und Bodensee

Der Film "Ausflug in die Vergangenheit" wurde2002 im Rahmen einer Proseminarexkursion nach Südwestdeutschland in Zusammenarbeit mit dem audiovisuellen Medienzentrum (AVMZ) der Universität zu Köln von Frau Lenka Sikulova gefilmt sowie geschnitten und nachträglich mit zusätzlichem Text besprochen. Er gibt eine Einführung in geowissenschaftliche Zusammenhänge am Beispiel der Landschaften zwischen Rhein und Bodensee und verhilft damit zu einem vertieften Landschaftserlebnis.

Auf der Reise kommen viele Themen zur Sprache:

Die variskische Gebirgsbildung, von der heute noch Schwarzwald und Rheinisches Schiefergebirge zeugen;

die Hebung der Mittelgebirge im Jüngeren Tertiär und der Einbruch des Oberrheingrabens mit dem damit verbundenen Vulkanismus;

die quartäre Eintiefung der Flüsse und die damit zusammenhängende Entstehung der Flussterrassen, wobei mit der Flussanzapfung der Wutach ein Sonderfall studiert wurde;

die Vergletscherungen in den Kaltzeiten des Eiszeitalters und die daraus resultierende Formenwelt;


aber auch die unterschiedliche Art und Weise, mit der der Mensch die Landschaft nutzt und die sich daraus ergebende Vielfalt der Pflanzen- und Tierwelt.


Es ist immer ein Erlebnis, in der Landschaft von der Landschaft zu lernen.

 

2018  www.zeese.com  globbersthemes joomla templates